left paw right paw

Der Wolf

Der Wolf ist ein großer Vertreter der Familie der Hundeartigen (Canidae). Es ist nicht genau bekannt, wann sich der Haushund (Canis lupus familiaris) entwicklungsgeschichtlich von dem Evolutionszweig des Grauwolfs (Canis lupus lupus) abgespalten hat. Doch muss dies bereits vor mehr als 100.000 Jahren geschehen sein.

Moonlogo

Möglicherweise wurde der Mensch von Wölfen verfolgt, die sich von Überbleibseln der Jagdbeute des Menschen ernährten. Mit der Zeit opferten sie ihre Freiheit im Austausch mit jenen Resten. Aber nicht nur der Hund, zu dem jene Wölfe mit der Zeit wurden, profitierten von diesem Tausch. Mit der Zeit lernte der Hund, dem Menschen behilflich zu sein, in dem er die Herden domestizierter Tiere vor Räubern hütete und manchmal gar den Menschen vor Tieren schützte.

Wolfmove

Der Wolf hat die Fähigkeit in den unwirtlichsten Klimata zu überleben. Der Polarwolf überdauert den arktischen Winter, in dem fortwährende Dunkelheit vorherrscht. Selbst im Februar, wenn die Sonne allmählich im hohen Norden wieder über den Horizont steigt, sind Temperaturen von -40°C und heftige Winde alltäglich. Andere Untergattungen des Wolfes sind beispielsweise in heißen Wüsten zuhause. Die gesamte Hemisphäre der Nordhalbkugel war besiedelt von dem Wolf.

 

left paw right paw
de_flag en_flag
© 2001 − 2017 by Patt'Wóŗ von Wa'Dŗán